Sprechstunden
Mo. bis Do.

08:00 - 20:00 Uhr

Freitag 

08:00 - 15:00 Uhr
Zahnarzt Notdienste für die Region Velbert (Langenberg)
01805 986700
Wir unterstützen Sie bei der Entscheidung durch eine umfassende Beratung über Vor- und Nachteile der Narkose. Behandlung unter Narkose:(Sedierung) Unter gegeben Umständen kann eine zahnärztliche Behandlung auch in Narkose stattfinden.  Sie werden während des gesamten Eingriffes von einem erfahrenen Anästhesisten betreut.Das Anästhesie Team kommt auf Voranmeldung in die Praxis. Dieses Angebot richtet sich vor allem an kleine Kinder,
an Behinderte  und / oder kranke Menschen, an "Nichtbehandelbare", oder auch auf Wunsch.
Es ist zu beachten, dass unter Vollnarkose  nur eine beschränkte Behandlungsmöglichkeit besteht, da das Risiko eines Zweiteingriffes unbedingt zu vermeiden ist.Es gibt die Möglichkeit kleinere einfache Füllungen zu legen oder aber (vor allem) Zähne zu ziehen

Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin folgendes mit:

1. eine Überweisung des Hausarztes für den Anästhesisten
2. den ausgefüllten Anästhesiebogen, den Sie von uns in der Praxis erhalten
3. ein Attest von Ihren Hausarzt, das bescheinigt, dass eine Behandlung nur in Sedierung möglich ist
   Ansonsten muß die Behandlung vom Anästhesisten Ihnen in Rechnung gestellt werden
   Die 1. Stunde kostet 75€ jede weitere angefangene Stunde 50€

Bitte beachten Sie hierbei folgendes:

1. Bleiben Sie bitte 4 Stunden vor Behandlungsbeginn nüchtern
2. Essen und trinken Sie bitte nicht, solange die örtliche Betäubung wirkt.
   Sie könnten sich sonst unbemerkt mit den Zähnen im Bereich der örtlichen Betäubung verletzen.
3.
Nach der Behandlung sind Sie fahruntüchtig, bitte lassen Sie sich in der Praxis abholen
....wir arbeiten, während Sie träumen
Gemeinschaftspraxis
Ivan und Martin Lenoch
Zur Watelen 1
42555 Velbert Langenberg
Telefon: 02052 - 3001
Fax: 02052 - 3002